Verkehrsunfälle und Entgeltfortzahlung

Wird ein Arbeitnehmer bei einem Verkehrsunfall verletzt und ist er im Krankenstand, muss der Arbeitgeber Entgeltfortzahlung leisten. Der Arbeitgeber kann sich mit seinem Entgeltfortzahlungsschaden jedoch am anderen Verkehrsteilnehmer, dem Fahrzeughalter und dessen Haftpflichtversicherer regressieren.

Weiterlesen

Neue Publikationen

Jüngst sind im Jahr 2020 zwei neue Publikationen von Dr. Florian Striessnig erschienen.
Weiterlesen

Arbeitsrecht und Coronavirus

Das Coronavirus stellt alle vor arbeitsrechtliche Herausforderungen. Es folgt ein kurzer Überblick mit Stand zum 18.3.2020.

Weiterlesen

Eine verpönte Kündigung

Eine vom Arbeitgeber ausgesprochene Kündigung ist unzulässig, wenn sie deshalb erfolgt, weil der Arbeitnehmer exzessive Rufbereitschaften hinterfragt.

Weiterlesen

Zu aliquoten Leistungsprämien eines Arbeitnehmers

Es ist oft eine Diskussion, ob einem Arbeitnehmer eine Leistungsprämie zusteht, wenn das Arbeitsverhältnis während eines laufenden Leistungszeitraums endet.

Weiterlesen

Einlagenrückgewähr bei Schwester-gesellschaften

Auch Leistungen zwischen Schwestergesellschaften können aufgrund des Einlagenrückgewährverbots rechtswidrig sein, was unter Umständen weitreichende Folgen nach sich zieht.

Weiterlesen

Der verfrühte Väterkarenzwunsch

Im Arbeitsrecht bestimmt das Väter-Karenzgesetz einen besonderen Kündigungs- und Entlassungsschutz. Vorsicht ist für Arbeitnehmer aber bei verfrühten Karenzwünschen geboten.

Weiterlesen

Aufzugswärter: Ein (freier) Dienstvertrag?

Die Abgrenzung zwischen einem freien Dienstvertrag und einem echten Dienstvertrag ist häufig nur ein sehr schmaler Grat.

Weiterlesen

Bauträger – Kein Kollektivvertrag?

Für Bauträger gibt es keinen eigenen Kollektivvertrag. Es kann mitunter aber trotzdem ein Kollektivvertrag zur Anwendung gelangen.

Weiterlesen

Zum Ende eines Arbeitsvertrags

Will ein Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag mit einem Arbeitnehmer auflösen, sollten beide Seiten im Vorfeld einige Fragen klären…

Weiterlesen